Bezahlbar wohnen

In Stuttgart fehlen preiswerte Wohnungen. Die Mieten explodieren. Normal- und Geringverdienende werden aus der Stadt verdrängt.

Verkäufer*innen, Pflegekräfte, Erzieher*innen, Raumpfleger*innen, Studierende und Rentner*innen, gehören zu denen, die sich die hohen Mieten in Stuttgart immer weniger leisten können.

Als Oberbürgermeister werde ich mich dafür einsetzen, dass die Stadt wieder Grundstücke kauft und selbst bezahlbare Wohnungen baut. Bestehende Wohnungen und Grundstücke im Besitz der Stadt, der SSB und der SWSG sollen grundsätzlich erhalten bzw. behalten werden. Mein Ziel ist es, den unbegründeten Leerstand und die Zweckentfremdung von Wohnraum durch flächendeckende Kontrollen in Stuttgart zu beenden.

Ähnliche Beiträge